schaemdi.ch

Versuch zur Herstellung eines Dialogs in zwei Episoden

von Arnold / Komarov 

IMG_0799
Scham-o-mat_001
Schamomat_RF_01
Schamomat_Looren_01
Scham-o-mat_002
WhatsApp Image 2019-12-07 at 10.20.00
WhatsApp Image 2019-12-11 at 13.18.27
WhatsApp Image 2019-12-18 at 03.22.58
WhatsApp Image 2019-12-20 at 03.23.16
Trixa mit Rollkragen
Ilja versteckt sich

Die erste Episode, der Scham-O-Mat, bietet die Möglichkeit, anonym Erfahrungen mit der Scham zu erzählen. Daraus entsteht eine Sammlung mündlicher und schriftlicher Überlieferungen von beschämenden Erinnerungen. Erzählungen aus dieser Sammlung und eigene Erinnerungen werden zum Ausgangspunkt der zweiten Episode, der Performance Schäm Dich!

Standorte der Scham-O-Maten

und Spieldaten vom Schäm Dich! 

siehe auf

schaemdi.ch

Spiel Ilja Komarov

Konzept, Libretto Trixa Arnold, Ilja Komarov

Komposition Ilja Komarov

Regie Trixa Arnold

Auge von Aussen Phil Hayes

Bühnenbild, Grafik Silvia Buonvicini, Severin Hofmann

Mitarbeit Texte Gabriela Stöckli

Kostüme NN

Lichtberatung  Marek Lamprecht

Produktionsleitung und Diffusion Gabi Bernetta

Team Pakistan Habib Ahmed Afsar, Imran Nafees Siddiqui, Amna Mawaz Khan

Team Russland Gorod Ustinov, Alexander Yuminov und Sep Community


Gefördert durch Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Pro Helvetia Schweizer Kulturstiftung,  Schweizerische Interpreten Stiftung SIS


Booking:

Bernetta Theaterproduktionen
+41 (0)44 440 66 07
contact@bernetta.net
www.bernetta.net